Kaffee online kaufen – Das sollte man beachten

Kaffee Online kaufen

Es ist schon ein wenig seltsam: Menschen bestellen heutzutage so ziemlich alle erdenklichen Produkte online – Smartphones, Kühlschränke, Kleidung – diese Liste könnte man ins Unendliche fortführen. Wenn es aber um Lebensmittel geht, schrecken die meisten Käufer dann doch noch öfter vor einem Onlinekauf zurück und setzen stattdessen auf den Einkauf im Ladengeschäft. Das kann allerdings gerade für Fans von hochwertigen Produkten fatal sein: Wenn man zum Beispiel gerne hochwertigen Kaffee trinkt, ist die Wahrscheinlichkeit recht gering, dass man entsprechende Sorten im Laden um die Ecke findet. Gerade bei Kaffee bietet sich der Onlinekauf also an. Aber was sollte man dabei beachten?

Der Zeitpunkt der Röstung

Den Zeitpunkt der Röstung herauszufinden, kann unter Umständen ein wenig schwierig sein. Wenn man allerdings bei eher kleineren Röstereien oder bekannten und renommierten Shops bestellt, muss man sich keine Sorgen darum machen, dass der bestellte Kaffee nicht mehr frisch sein könnte.

Fairer Handel

Ebenfalls sollte man darauf achten, dass der Kaffee fair und im Optimalfall direkt gehandelt wurde. Auch wenn nicht jeder Kunde Wert auf die Fairness legt – schließlich wirkt sie sich ja nicht direkt auf die Qualität des Kaffees aus – sollte man sich das Thema doch zu Herzen nehmen. Hinzu kommt, dass man sich beim Trinken dann noch besser fühlt, da man guten Gewissens sagen kann, dass der Genuss nicht auf Ausbeutung der Bauern basiert.

Preise vergleichen

Die Preise im Onlinehandel können unter Umständen stark schwanken, weshalb sich der Vergleich von verschiedenen Angeboten durchaus lohnen kann. Auf diese Art und Weise kann man, obwohl man das gleiche Produkt kauft, eine Menge Geld sparen. Glücklicherweise muss man diesen Vergleich nicht mehr selbst durchführen. Besser ist es, auf Portale wie das Preispiraten Preisvergleichsportal zu setzen. Hier werden die Preise der verschiedenen Anbieter automatisch miteinander verglichen, sodass man direkt das beste Angebot finden kann.

Sichere Zahlungsarten

Auf sichere Zahlungsarten sollte man in jedem Fall achten – ganz egal ob man Kaffee oder andere Produkte im Internet kaufen möchte. Zu den sicheren Zahlungsarten gehören zum Beispiel PayPal, Visa beziehungsweise Kreditkarte, der Kauf auf Rechnung, der in vielen Fällen über Anbieter wie Klarna oder auch PayPal abgewickelt wird, und die Sofortüberweisung. Wichtig ist, dass der Abschluss der Bestellung und die Bezahlung über eine verschlüsselte Internetverbindung vonstattengehen. Erkennen kann man eine solche Verbindung am vorangestellten https:// und in manchen Fällen kennzeichnet der Browser auch eine entsprechende Verbindung.

Bewertungen des Shops überprüfen

Nichts ist so aussagekräftig wie die Bewertungen, die echte Kunden über einen Onlineshop verfasst haben. Manchmal findet man Bewertungen auch direkt auf der Seite des Shops, wobei man hier natürlich bedenken sollte, dass dort nur die Bewertungen veröffentlicht werden, die der Shop selbst dort platziert. Aus diesem Grund sind unabhängige Bewertungsportale immer noch die beste Möglichkeit, wenn es darum geht, sich die Meinung von Dritten einzuholen. Besonders vertrauenserweckend sind natürlich relativ viele positive Bewertungen.

Fazit

Auch Kaffee kann man ohne Probleme im Internet bestellen. Wie bei anderen Produkten auch, sollte man beim Onlinekauf von Kaffee einige Aspekte beachten, damit der Kauf nicht zum Ärgernis wird. Neben der Qualität des Kaffees an sich geht es dabei hauptsächlich um die Seriosität des Shops, sichere Zahlungsarten und die Bewertungen von Kunden, die bereits beim entsprechenden Shop bestellt haben.